Zur Homepage Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung
Zur Homepage Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung
Logo Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung

Auwi Stübbe, Professor der Fachhochschule Coburg ...

... zu Lichtdesign in Oberfranken Phase III

Ein Bericht von Dr. Alois Kastner-Maresch

Prof. Auwi Stübbe hat zusammen mit dem damaligen Geschäftsführer von Oberfranken Offensiv, Dr. Gunter Bühler, 2005 das Projekt "Lichtdesign in Oberfranken" aus der Taufe gehoben.

Prof. Auwi Stübbe im Gespräch

Prof. Auwi Stübbe, Coburg, im Gespräch

Studentische Projekt waren der Beginn

Herr Professor Auwi Stübbe referierte über "Eventinstallationen, als 1. Schritt zu festinstallierter Beleuchtung - Studentenworkshops zur Demonstration oder "Verwandlung von Licht" in 20 oberfränkischen Kommunen".

"Dass sich dies so entwickeln wird, das war beim Start des Lichtdesign in Oberfranken im Jahre 2005 in Bayreuth noch nicht abzusehen" führte Herr Professor Stübbe während des Gesprächs in der Mittagspause aus.

Während seines Vortrags stellte er auch heraus: Die damalige Installation war sogar in Gefahr, abgebrochen zu werden.

Denn gerade in der Premierenwoche der Bayreuther Wagner-Festspiele gab es Bedenken, ob die durch Studenten installierten Lichtdesign-Elemente rechtzeitig fertig werden würden auch zuverlässig genug sein würden.

Am Tag nach der Eröffnung der "Lichtblicke Bayreuth" entstand dann jedoch eine große Begeisterung. Das tolle Wetter, die sehr vielen Leute in der Stadt und die einmalige Atmosphäre, erzeugt durch das Lichtdesign, überzeugten dann auch das damalige Bayreuther Stadtoberhaupt, dass das Konzept sich auszahlt.

Die Gastronomen in Bayreuth waren begeistert, einen solchen Umsatz in so kurzer Zeit hatten Sie bisher noch nicht gemacht. Jeder Stuhl am "Canale Grande" war besetzt. Bis spät in die Nacht war quirliges Leben in der Stadt: Tolles Lichtdesign bereitet eine anderweitig kaum erzeugbare Atmosphäre.

Herr Professor Stübbe zog das Fazit: Die inzwischen so vielfältig (zwanzigfach) in großen und kleinen Orten Oberfrankens durchgeführten Lichtdesign-Installationen wurden nur durch die Workshops der Studenten möglich. Nur so konnte der Start kostengünstig erfolgen. Inzwischen entscheiden sich mehrere Kommunen, auf ein permanentes Lichtdesign zu setzen und zu investieren.

Prof Auwi Stübbe bei der Präsentation

Prof Auwi Stübbe

Prof Auwi Stübbe - auch Biergärten lassen sich mit Lichtdesign aufwerten

Prof Auwi Stübbe - vor dem Lichtdesign eines Biergartens

Mehr Bild-Impressionen

Betrachten Sie unsere Bilder zu den Lichtinstallationen

und lassen Sie sich von der tollen Atmosphäre anstecken.