Zur Homepage Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung
Zur Homepage Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung
Logo Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung

1. IT-Forum Oberfranken in Hof am 10.03.2011

Das 1. IT-Forum Oberfranken an der Hochschule Hof wird in Zusammenarbeit mit dem IT-Cluster Oberfranken und dem Cluster "Informations- und Kommunikationstechnologie" BICCNET stattfinden. Das neugegründete Institut für Informationssysteme (iisys) der Hochschule Hof richtet die Veranstaltung am 10.03.2011 aus.

IT-Forum Oberfranken - Hochschule Hof

Bild zum 1. IT-Forum Oberfranken am iisys, Hochschule Hof

Hauptthemen des 1. IT-Forums Oberfranken: Internationalisierung und Prozessoptimierung

Das IT-Forum Oberfranken ermöglicht es, einen Einblick in die IT-Kompetenzen Oberfrankens mit einem besonderen Fokus auf die Themen Internationalisierung und Prozessoptimierung zu erhalten.

Die Fachvorträge informieren über Konzepte und Technologien. Neun Anwendervorträge demonstrieren den erfolgreichen Einsatz dieser Konzepte und Technologien anhand konkreter Beispiele aus mittelständischen Betrieben. Zahlreiche IT-Unternehmen der Region Oberfranken zeigen in einer Ausstellung ihre Produkte und Dienstleistungen.

Mitwirkung gefragt: Panels zur Diskussion und Mitwirkung

Im Rahmen von branchenspezifischen Panels werden Anwender ihre Herausforderungen einbringen und mögliche Lösungsansätze jeweils mit einem Expertenpodium diskutieren. Jedes Podium des IT-Forums Oberfranken ist mit Experten zu unterschiedlichen Themen aus den Bereichen Forschung, Entwicklung und Anwendung bestückt. Die drei Panels des IT-Forums widmen sich den Branchen "Dienstleistung und Öffentliche Verwaltung", "Produzierendes Gewerbe" und "Handel und Logistik". Alle Teilnehmer sollen sich aktiv beteiligen und gemeinsam Ergebnisse erarbeiten. Dies kann als Basis einer geschärften Positionierung der IT-Branche Oberfrankens dienen.

Hauptreferenten auf dem IT-Forum Oberfranken

Für das IT-Forum konnten folgende Referenten gewonnen werden: nach einem Impulsvortrag von Bertram Brossardt, dem Hauptgeschäftsführer der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, wird Prof. Dr. Norbert Gronau vom Lehrstuhl Wirtschaftsinformatik und Electronic Government der Universität Potsdam das Thema "Bessere Geschäftsprozesse mit Informationssystemen" referieren. Zum Abschluss beleuchtet Prof. Dr. Gunter Dueck in seinem Vortrag "Industrialisierung der Dienstleistung und ab in die Wissenschaftsgesellschaft" das Spannungsfeld zwischen Innovation einerseits und statischen Prozessen andererseits. Professor Dueck ist als Autor des Buches "Lean Brain Management" bekannt, in dem er provokante Thesen zur modernen Arbeitswelt vertritt und das 2006 zum "Wirtschaftsbuch des Jahres" gekürt wurde. Sein aktuelles Buch "AUFBRECHEN!: Warum wir eine Exzellenzgesellschaft werden müssen" hat ebenfalls bereits immense Aufmerksamkeit erzeugt. Viele der Thesen des Buches dürften in seinem Vortrag zum Tragen kommen.

Das IT-Forum klingt mit einem Networking-Imbiss aus — mit individuellen Gesprächen können die Teilnehmer in lockerer Atmophäre mit den Vortragenden diskutieren.

Nähere Informationen zum IT-Forum gibt es unter 1. IT-Forum Oberfranken am iisys. Bitte registrieren Sie sich dort für die Teilnahme. Anmeldungen von weiteren Ausstellern nimmt die Hochschule unter Tel.-Nr. 09281/4093033 gerne entgegen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme am 1. IT-Forum Oberfranken an der Hochschule Hof!