Zur Homepage Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung
Zur Homepage Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung
Logo Begeisterungsmomente - Momente der Begeisterung

Ökonomiekongress Bayreuth

Geniesen Sie Berichte über die exzellenten Vorträge von

Das Bild - die Vision

Lesen Sie mehr zum Bild, das auf begeisterungsmomente.de entstehen soll:

Oberfranken gestern, heute und morgen

Der neue Slogan für Oberfranken

Oberfranken soll einen Slogan erhalten.

Nach einem neuen Logo für die Dachmarke haben sich Marketingexperten auf die Suche nach einem zündenden Spruch — nach einem Slogan für Oberfranken für unsere Region gemacht.

Echt.Stark.Oberfranken! ...

... das ist er, der neue Slogan für Oberfranken! Drei Ideen des von vier oberfränkischen Tageszeitungen ausgelobten Wettbewerbes sind in den neuen Slogan eingeflossen:

  • "Unvorstellbar echt!" (Herr Töpert aus Bayreuth)
  • "Genussregion Oberfranken — ein starkes Stück Bayern" (Wolfgang Frohn aus Scheuenstein)
  • "Ein starkes Stücke Bayern / www.oberfranken.de" (Horst Krohn aus Bayreuth)

Sehr angetan seien die rund 30 Teilnehmer der Sitzung des Lenkungskreises von den vielen guten Ideen sowie der großen Zahl der Einsendungen gewesen, heißt es aus dem Lenkungskreis. Sehr beeindruckt hätte auch weiterhin die enge Verbundenheit und die Identifikation mit der Region, die in den Leserbeiträgen zum Ausdruck kommt.

Die drei oben genannten Leser werden von Oberfranken Offensiv Forum Zukunft Oberfranken jeweils einen Preis erhalten.

Der Slogan "Echt.Stark.Oberfranken!" verdichtet die kommunikative Aussage für die gesamte Region klar, plakativ und prägnant und ist leicht verständlich und merkfähig. In Kombination mit den anderen Elementen der Dachmarke, allen voran dem Logo, sowie der Bildsprache und der Farbgestaltung kann künftig die Einzigartigkeit und der besondere Charakter Oberfrankens hervorragend kommuniziert werden.

Unsere Meinung: Die Ergebnisse des Dachmarkeprozesses sind sehr gelungen!

Und ein Wunsch: Dass künftig, wie beim Slogan geschehen, alle Menschen der Region mit einbezogen werden. Die Tageszeitungen aber auch oberfrankenweite Publikationen wir die Oberfränkische Wirtschaft oder das neue Magazin "Echt Oberfranken" werden dann zu hervorragenden Partnern des Dachmarkenprozesses. Ein Kompliment an die Tageszeitungen: Solche konstruktive Beiträge zur Dachmarke bringen die Sache voran.

Lesen Sie nachfolgend mehr zum Hintergrund des Sloganwettbewerbs.

Slogan für Oberfranken: Einige Vorschläge (Di. 06.07.2010)

Es war sicher nicht ganz einfach — wir hatten es bereits vermutet. Auch wenn man Oberfranken hervorragend kennt, die "Verdichtung" Oberfrankens in einen kurzen unverwechselbaren Slogan ist eine echt kreative Aufgabe.

  • Oberfranken. Aussteigen statt Durchrasen (Wolfgang Hoderlein, Stadtsteinach)
  • Oberfranken, in Bayern ganz oben! (Klaus Pulver, Michelau)
  • Oberfranken - wo sich die Legenden ranken! (Udo Hensen, Hochstadt am Main)
  • Region ohne Schranken - auf nach Oberfranken (Anneliese Grieninger, Bayreuth)
  • Wer das Schlaraffenland erfand, hat Oberfranken nicht gekannt (Hartmut Mäder, Bedburg-Hau, Urlauber in Horsdorf bei Bad Staffelstein)
  • Oberfranken - Zu schön, um bayerisch zu sein (Dr. Eberhard Wagner, Bayreuth)
  • Oberfranken - der Diamant im Frankenland (Roland Fischer, Lichtenfels)

Und zur aktuellen WM-Stimmung passend:

Oberfranken — Tor für Dich und nie Abseits (Moritz Krech)

Mehr Slogans und die Gesamtliste aller Vorschläge finden Sie z.B. auf dem Nordbayerischen Kurier.

Angetreten waren die vier Tageszeitungen mit dem Ansatz:

"Aber warum eigentlich nur die Experten?" fragt sich der "Nordbayerische Kurier" zusammen mit der "Frankenpost", dem "Obermain-Tagblatt" und der Tageszeitung "Neue Presse" aus Coburg und laden ihre Leser ein, kreativ zu sein.

Gesucht: Der treffendste Slogan für Oberfranken

Das Ziel: Der neue Leitspruch für die Region soll "einprägsam, treffend, pfiffig" sein, damit Oberfranken im Wettbewerb der Regionen um Köpfe und Chancen ganz vorne dabei sein kann.

Warum sollen nur Marketing-Experten über den künftigen Slogan für Oberfranken nachdenken?

Man kann doch vermuten: Die besten Kenner von Oberfranken sind die Oberfranken selbst — deshalb laden die vier oberfränkische Tageszeitungen ihre Leserinnen und Leser ein, Vorschläge für einen Oberfranken-Slogan zu machen.

Tipps von begeisterungsmomente.de:

  • Bitte beachten Sie, dass ein Slogan möglichst kurz sein soll.
  • Je weniger Worte notwendig sind, desto besser.

Alle Leserinnen und Leser der genannten Zeitungen sind aufgerufen zum Mitmachen: Finden sie das passende Etikett für Ihre Heimat.

Was macht für Sie Oberfranken aus?

Reizende und abwechslungsreiche Landschaften, vielfältige Kulturschätze, Land der Brauereien und Schmankerl, preiswertes Leben und Wohnen am Rande von Metropolen, innovative mittelständische Wirtschaft, liebenswerte Menschen?

Sie werden schnell feststellen, die gute Kenntnis der Region alleine hilft nicht weiter. Die Verdichtung unserer wunderbaren Region auf einen kurzen treffenden, einprägsamen Slogan ist eine anstrengende kreative Aufgabe!

Also, stellen Sie sich der Aufgabe — am Besten in kleinen Teams — und finden Sie Antworten auf die Frage:

Wie kann man die Identität Oberfrankens in einen kurzen prägnanten Slogan verdichten, der jedem sofort im Gedächtnis haften bleibt.

Die besten Ideen der oberfränkischen Zeitungsleser werden wir an die Lenkungsgruppe der Dachmarke weitergeben.

Wir sind sehr gespannt, welche Vorschläge für den neuen Slogan für Oberfranken aus Oberfranken selbst kommen. Nichts spricht dagegen, dass oberfränkische Agenturen sich ebenfalls beteiligen!